Bakingsheets

Keep calm and bake on

Attack of the 50 ft snails! (schwedische Zimtschnecken à la Donal Skehan)

Sie haben sich überall breit gemacht: auf dem Tisch, in der Kuchenform und im Muffinblech. Zimtschnecken haben meine Küche angegriffen und sie fest in ihren Fängen. Am Anfang waren Sie noch klein und unscheinbar, doch jetzt sind sie gewachsen. Riesig sind sie geworden und ich kann nur eines dagegen tun… omnomnom.

Zimtschnecken Attacke Kuchenform

Attacke der Zimtschnecken! 😉

Letztens habe ich den Youtube-Channel von Donal Skehan entdeckt, einem sehr sympathischen Iren mit tollem Dialekt. Er reist jedes Jahr nach Schweden und stellt auf seiner Website viele Gerichte aus diesem Land vor. So auch diese schwedischen Zimtschnecken, die mich vor allem dadurch überzeugt haben, dass sie wirklich sehr schnell und einfach zu machen sind.

Und hier ist das Rezept, das ihr im Original (inkl. Video) hier finden könnt:

Für den Teig:

  • 400 ml Milch
  • 110 g Butter
  • 2 Päckchen (je 7 g)  Trockenhefe
  • 110 g Zucker
  • 750 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel gemahlener Kardamon
  • 2 Esslöffel Hagelzucker (alterativ geht auch Puderzucker)
  • 1 geschlagenes Ei

Für die Füllung:

  • 110 g weiche Butter
  • 90g Zucker
  • 2 Esslöffel Zimt

Schmelzt zuerst die Butter auf kleiner Flamme und gebt dann die Milch dazu. Wenn die Masse lauwarm ist, nehmt sie vom Herd, gebt die Trockenhefe dazu und rührt diese unter. Dann könnt ihr die Masse zu den anderen trockenen Zutaten geben und alles verkneten bis ihr einen schönen Teig habt. Nehmt jetzt eine Schüssel und reibt sie ein bisschen mit Mehl aus. Gebt den Teig hinein und deckt alles mit Frischhaltefolie ab. Lasst den Teig nun an einem warmen und dunklen Ort für ca. 45 Minuten gehen.

Für die Füllung der Zimtschnecken mixt einfach alle Zutaten zusammen bis ihr eine weiche Masse habt. Schon fertig! 🙂

Heizt nun den Ofen auf ca. 220 Grad vor, bevor ihr euch um den Teig kümmert. Es empfiehlt sich, aufgrund der Masse, ihn in zwei Teile zu teilen, da ihr nun eine langes Rechteck ausrollen müsst und euch sonst eventuell der Platz ausgehen könnte. Der ausgerollte Teig sollte ca. 3 Millimeter dick sein. Verstreicht dann eure Füllung großzügig auf dem Teig.

Zimtschnecken Teig ausrollen Füllung

Verstreicht eure Füllung großzügig auf euren ausgerollten Teig.

 

Rollt nun alles vorsichtig zusammen, damit ihr die charakteristische Schneckenform erhaltet. Hier zeigt sich, warum es sich anbietet den Teig in zwei Hälften zu teilen.

Zimtschnecken Teig zusammengerollt

So erhalten die Zimtschnecken ihre charakteristische Form.

 

Nun könnt ihr die Zimtschnecken in ca. drei cm dicke Stücke herunter schneiden. Setzt sie dann in eine ausgefettete Form (entweder direkt nebeneinander oder je eine in eine Muffinform), bepinselt sie mit dem geschlagenen Ei und backt sie bei 190 Grad für ca. 15 bis 20 Minuten.

Donal schlägt in seinem Video vor, dass ihr statt des Hagelzuckers auch einen Zuckerguss über die Zimtschnecken gießen könnt. Wir haben Puderzucker verwendet. Im Prinzip ist da eurer Fantasie auch keine Grenze gesetzt – ich empfehle euch jedoch unbedingt noch irgendwie etwas Zucker über die Zimtschnecken zu bringen, da ihnen meiner Meinung nach sonst etwas Süße fehlt.

Zimtschnecken aus dem Ofen fertig

Frisch aus dem Ofen – noch ohne Zucker.

Nun wünsche ich euch viel Spaß mit diesem wunderbar schnellen und einfachen Rezept. Habt ihr auch fixe Rezepte, die eigentlich immer gehen? Oder habt ihr gar auch schon mal eine Invasion den Schnecken oder anderer Leckereien erlebt? 😉 Ich freue mich auf eure Kommentare! 🙂


Bake on:


Kommentare

  1. Mjam…klingt sehr lecker, probiere ich bestimmt mal aus, aber zuerst ist der Schokokuchen dran! 😀

  2. Mjam, die sehen sehr sehr gut aus, wird auf jeden Fall mal ausprobiert. Was bei mir immer geht, ist ein ganz klassischer Käsekuchen oder ein Rührkuchenteig mit Obst und Streuseln, backe ich beides im Schlaf. 😀

    • Danke! 🙂 Magst du mir die Rezepte geben? Ich bin schließlich immer auf der Suche nach leckeren Kuchenrezepten! 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TrackBack URL

http://bakingsheets.de/attack-50-ft-snails-schwedische-zimtschnecken-la-donal-skehan/trackback/